Zur Startseite

Startseite | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum   Deutsche Sprache verwenden Englische Sprache verwenden Englische Sprache verwenden
Mein Konto

Nicht angemeldet
Login | Konto eröffnen
Produktsuche


Schnelle Lieferung


PayPal Logo



Werbung

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Kaufgeräte:

§ 1
Zustandekommen des Vertrages


(1) Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.

(2) Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.

(3) Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.



§ 2
Eigentumsvorbehalt


Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters.

§ 3

Vertragssprache ist Deutsch


Vertragsbedingungen für Leihgeräte:

Allgemeine Hinweise und Vertragsbedingungen:

 

a.    Medical-ozon stellt dem Entleiher die aufgeführte Geräte inkl. Zubehör für den vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

b.    Der Entleiher leistet neben der vereinbarten Mietzahlung eine Kaution in Höhe von € 250,-

c.     Der Entleiher übergibt dem Verleiher eine Kopie des Personalausweises (Vorder- und Rückseite)

d.    Der Versand des Leihgerätes erfolgt nach Eingang des unterschriebenen Leihvertrages beim Verleiher sowie beim Eingang der Leihgebühr und Kaution für die voraussichtliche Leihdauer.

e.    Die Leihdauer beginnt mit der Absendung des Gerätes. Der Termin wird dem Entleiher per email mitgeteilt. Sie endet mit der Absendung des Gerätes. Diese ist dem Verleiher unter Angabe der Sendungs-ID per email mitzuteilen.

f.     Für den Verlust des Gerätes inkl. Zubehör haftet der Entleiher, genauso wie für jeden Schaden, der vom Zeitpunkt der Übergabe an den Entleiher bis zur Rückgabe an Medical-Ozon entsteht. Die Schadenersatzpflicht wird nicht dadurch ausgeschlossen, dass der Schaden auf einem Umstand beruht, den der Entleiher nicht zu verantworten hat.

g.    Der Entleiher überzeugt sich unverzüglich nach Erhalt des Gerätes von der Funktionsfähigkeit.

h.    Jede Beschädigung oder Verlust ist Medical-Ozon unverzüglich anzuzeigen.

i.      Die Kosten der Wiederbeschaffung/Reparatur trägt der Entleiher.

j.      Ein Weiterverleihen des Gerätes durch den Entleiher ist ausdrücklich untersagt.

k.    Das Gerät darf nicht verändert, geöffnet oder anders genutzt werden, als für den vorgesehen Zweck.

l.      Das Gerät darf nur von erwachsenen Personen bedient werden, die sich vorher über die Wirkungsweise und Bedienung der Geräte informiert haben, um Gesundheitsschäden zu vermeiden und den optimalen Wirkungsgrad der Geräte zu erzielen.

m.   Der Verleiher haftet ausdrücklich nicht für Schäden, die durcheinen nicht bestimmungsgemäßen oder unsachgemäßen Gebrauch des Gerätes entstehen.

n.    Eine verspätete Rückgabe des Gerätes wird pro Tag mit einem Siebtel des Wochenmietpreises berechnet. Eine Verlängerung der Leihdauer ist dem Verleiher unverzüglich anzuzeigen.

o.    Die Kosten der Hin- und Rücksendung trägt der Entleiher. (Entfällt bei persönlicher Abholung oder Rückgabe des Gerätes)

p.    Der Rückversand des Leihgerätes ist dem Entleiher per email oder Telefonat anzuzeigen.

q.    Sollte der Entleiher seiner Pflicht zur Rückgabe des Gerätes nicht nachkommen, ist der Verleiher berechtigt, die Differenz zwischen Leihgebühr einschl. Kaution und Kaufpreis des Gerätes geltend zu machen.

r.     Verleiher und Entleiher erhalten je eine Ausfertigung des Vertrages.

s.     Gerichtsstand ist Ahrensburg.

 

 

Informationen zur Mängelhaftung: Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung



 





Telefon Rückruf


Telefon Rückruf

Wir rufen Sie gerne zurück! Sagen Sie uns wann.